Wandertour offline planen

basecamp[1]Wer seine Wandertour am PC planen will, kann dies mit einfachen mitteln und das sogar kostenlos machen.

Zum einen wäre da mal die Software: Garmin BaseCamp
Zum anderen wäre die Landkarte: Freizeitkarte Österreich für Garmin BaseCamp

Die Installation ist kinderleicht und selbstredend.

Zuerst Garmin BaseCamp installieren, danach die Karte.

Nach der Installation Garmin BaseCamp starten und die Freizeitkarte auswählen, auch die 3D-Ansicht würde ich deaktivieren.

basecamp_001[1]

Danach geht es wie gewohnt mit ziehen, vergrößern usw. zur Sache.

Um zB. ein Wanderroute zu definieren, läßt man sich den Kartenbereich am Monitor anzeigen, wählt dann über das Menü „Werkzeuge/Track“ oder das entsprechende Icon und markiert mit dem Stift die Route, ein Rechtsklick beendet die Routenerstellung.
Danach kann der Track im Detail angezeigt werden – zB. Länge sowie einzelne Koordinaten.

basecamp_002[1]

Eine feine Sache, um sich zumindest ein Bild über die Länge und ca. Begebenheiten machen zu können.

… oder man plant gleich eine Route mit allem drum und dran.
Man kann auch einen Track in eine Route umwandeln lassen.

Das feine daran ist, dass man sich eine Wegbeschreibung sowie auch ein Höhenprofil anzeigen lassen kann.
Im gegensatz zum Track, welcher ja auch querfeldein gestaltet werden kann, ist bei der Route im Standard die Markierung am Weg bzw. auf der Straße.

basecamp_003[1]

Wer sich noch weiter mit den Wegpunkten beschäftigt, kann auch noch viele weitere Punkte wie GeoCaches, Brunnen, besondere Stellen einzeichnen.

Eine feine Sache.

Schreibe einen Kommentar